Das Greifswalder Institut setzt die Tradition der Kirchenmusikschule Greifswald fort, die im Jahre 1939 in Stettin als Seminar der Pommerschen Evangelischen Kirche gegründet und durch Annelise Pflugbeil nach Kriegsende in Greifswald neu angesiedelt worden war. Weiter...

Aktuelles

Sonntag, 14. Juli 2019, 19.00 Uhr, Dom St. Nikolai

Chorkonzert mit Orgel und Orchester

Martin Rost (Orgel, Stralsund), Kammerchor des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft

Universitätssinfonieorchester

Leitung: David Pérez Anido (Havanna/Kuba)

 

 

Donnerstag, 8. August bis Sonntag, 11. August 2019

24. Greifswalder Sommerakademie Orgel

Internationaler Sommerkurs für Organistinnen und Organisten

8. August 2019, 14.00 Uhr, Eröffnung

11. August 2019, 11.30 Uhr, Abschlussmatinée

Leitung: Prof. Dr. Matthias Schneider

 

Samstag, 7. Oktober 2019, Institut

Eignungsprüfung für die Studiengänge Kirchenmusik / B.A. Musik

weitere Informationen

 

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 21.00 Uhr, Dom St. Nikolai

Musik im Kerzenschein

UniversitätsChor und UniversitätsSinfonieorchester

Leitung: UMD Harald Braun

Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft

Bahnhofstr. 48/49
17489 Greifswald

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Matthias Schneider

Sekretariat
Heike Aé, Stefanie Zeidler
Tel.: +49 3834 420 3521
Fax: +49 3834 59 4228
kirchenmusik-musikwissenschaftuni-greifswaldde

Fachschaftsrat
fsr-musikuni-greifswaldde

Studienberatung

Kirchenmusik: Prof. Dr. Matthias Schneider

Musikwissenschaft: Dr. Martin Loeser

Musik: Raik Harder

 

 

Öffnungszeiten Notenbibliothek

Bahnhofstr. 50, 1. OG, Raum 6

Montag 10-13 Uhr
Dienstag 10-13 Uhr
Mittwoch 12-15 Uhr
Donnerstag 12-15 Uh


Vorlesungsverzeichnis

Alle wichtigen Semesterinformationen und Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen, etc.) finden Sie im Selbstbedienungsportal. Hier erfolgt auch die Einschreibung.

Veranstaltungen

Nicht nur die Bachwoche ist eines der Highlights der Musik in Greifswald. Auch die vielen Ensembles haben regelmößige Auftritte. Die aktuellen Auftritte, die nicht nur das studentische Leben abwechslungsreicher machen, werden regelmäßig hier veröffentlicht.